The HeadquartersCorporate ProfileThe OrganisationFIVB Story
Volleyball StoryChronological HighlightsBeach Volleyball OriginsRulesFundamentals
CompetitionsCalendarWorld RankingsOfficial RulesOfficial FormsVolleyball Story
CompetitionsPlayer BiosWorld RankingsRulesFormsBeach Volleyball OriginsRefereeing
Volleyball Cooperation Programme (VCP)Development CentresTechnical e-libraryTechnical Video EvaluationU-VolleyInternational CooperationMini/School VolleyballPark Volley
Contact l RSS RSS Facebook Twitter YouTube l Login
NEWS

Die Schweiz misst sich mit den drei besten Teams der Welt!

 
 
Montreux, März 2014 – Der Schleier ist gelüftet: An der 29. Ausgabe des Montreux Volley Masters empfängt die Schweiz vom 27. Mai bis 1. Juni 2014 in Clarens-Montreux mit Brasilien, den USA und Japan die aktuell drei besten Teams der Welt. Noch nie war das Teilnehmerfeld derart hochkarätig wie in diesem Jahr. Dank der Teilnahme Chinas (Weltnummer 5), Russlands (6), der Dominikanischen Republik (8) und Deutschlands (9) werden weitere vier Top Ten Teams der Weltrangliste am Genfersee am Start sein.

Gruppe A: Brasilien (Weltnummer 1), China (5), Russland (6), Schweiz
Gruppe B: USA (2), Japan (3), Dominikanische Republik (8), Deutschland (9)

In der Gruppe A treffen die Olympiasiegerinnen aus Brasilien auf die amtierenden Weltmeisterinnen aus Russland – ein Duell der Extraklasse. Auch China wird in Pool A ein ernsthaftes Wort um den Gruppensieg mitreden wollen, dient doch das Montreux Volley Masters heuer als wichtiger Auftakt für die Vorbereitungen auf die Weltmeisterschaften im September/Oktober in Italien.

In Pool B kommt es zum Showdown zwischen den Weltnummern 2 USA und 3 Japan. Auch den attraktiven Ladies aus der Dominikanischen Republik darf man durchaus Chancen für eine Halbfinalqualifikation einräumen. Mit ihrem dritten Platz im Vorjahr haben die Zentralamerikanerinnen bewiesen, wie wichtig ihnen das beste Einladungsturnier der Welt in ihrer Saisonplanung ist. Vize-Europameister Deutschland rundet das hochkarätige Quartett in der Gruppe B ab.

Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr ist auch das Schweizer Nationalteam im 2014 in Montreux wieder mit von der Partie. Neben den Qualifikationsturnieren (16.-25 Mai) zu den Europameisterschaften 2015  wird das Montreux Volley Masters in dieser Saison der grosse Höhepunkt der jungen Schweizer Mannschaft sein.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich neben sportlichen Leckerbissen wiederum auf ein attraktives Rahmenprogramm mit kulinarischen und kulturellen Höhepunkten rund um die Pierrier-Halle freuen.

Der Ticketverkauf startet ab 13. März. Freiwillige Helferinnen und Helfer melden sich auf
www.volleymasters.ch. Weitere News zu den Teams und zum Programm finden Sie ab Mitte März auf unserer Internetseite www.volleymasters.ch.

Wir freuen uns, Sie vom 27. Mai bis 1. Juni 2014 in Montreux begrüssen zu dürfen.




 Language(s)
   English
   French
   German

 Additional links
   Download high-resolution photo
   FIVB home page
   Volleyball home page

LATEST NEWS

Latest headlines