F I V B  FEDERATION INTERNATIONALE DE VOLLEYBALL
PRESS RELEASE 07.09.2003

Back

2003 U-20-Weltmeisterschaft der Frauen: Favoriten Brasilien und Russland starteten mit Sieg

Suphan Buri, Thailand, 6. September - Am Eröffnungstag der U-20-Weltmeisterschaft der Frauen haben sich die stärker eingestuften Teams durchgesetzt: Favorit Brasilien liess Kuba keine Chance, während Russland gegen ein hochmotiviertes Weissrussland erst harten Widerstand brechen musste, um nach 101 Minuten als Sieger dazustehen.

Titelverteidiger Brasilien deutete mit dem überdeutlichen 3-0 Sieg (25-19 25-21 25-14) über Kuba an, dass es berechtigte Hoffnungen hat, die vierte WM-Krone anzustreben. Im anderen Higlight-Spiel führte die 202-cm grosse Powerangreiferin Ioulia Merkoulova die Russinnen zum ersten Satzgewinn (25-18). Weissrussland ­ mit einem Körpergrössen-Durchschnitt von 185cm den Russinnnen mit 186cm ebenbürtig ­ holte sich den zweiten Satz mit 27-25.

Doch die nächsten zwei Abschnitte gingen mit 25-22 an Russland. Auch Holland startete gut, mit zwei Satzgewinnen (25-21 25-22). Angeführt von der 192cm grossen Starangreiferin Manon Flier kamen die Holländerinnen darauf in einen eigentlichen Spielrausch und gewannen den dritten Satz mit 25-9. Südkorea, vor zwei Jahren WM-Zweite, liess Puerto Rico keine Chance ( 25-20 25-18 25-13) und hofft auf den dritten Titelgewinn nach 1977 und 1981. Gastgeber Thailand buchte zwei schnelle Sätze gegen Algerien mit 25-13 und 25-21, bevor der Afrikachampion den dritten Satz mit 25 ­16 gewann, ehe Thailand das Spiel mit 25-21 für sich entschied.

Einen perfekten Start erwischte auch China, das letzten Monat auch die U-18-WM in Polen gewonnen hatte, gegen die Ukraine, wo ein klarer 3-0-Sieg (25-16, 25-20, 25-14) herausschaute. Das gleiche gilt für Deutschland gegen China Taiwan ( 3-0 und 25-17,25-21,26-24 in den Sätzen). Und auch Europameister Poland liess der Türkei beim 25-14, 25-22, 25-20 keine Chance.

Die feierliche Eröffnung der WM war vom 21. Premierminister von Thailand, Banharn Silapa-archa, vorgenommen worden. Unter anderem drückte er einen Knopf, der ein riesiges Willkommensband beleuchtete und das Turnier lancierte.


Back